Durchschlafstörungen bei Hitze

Besser Schlafen bei Hitze

Besser Schlafen bei Hitze. Wie kann ich bei Hitze besser einschlafen und Durchschlafstörungen bei Hitze vermeiden ?

Wenn auch du im Sommer von unruhigen Nächten geplagt bist, wünscht du dir wahrscheinlich nur noch, dass das ständige Herumgewälze in der Nacht endlich ein Ende hat. Mit diesem Wunsch stehst du nicht alleine da. Statistisch ist jeder dritte Deutsche von Schlafstörungen wie einer Einschlafstörung oder Durchschlafstörungen bei Hitze betroffen. Aber: ein paar simple Tipps und Tricks helfen dabei, selbst bei Hitze besser schlafen zu können.

Endlich wieder Sonne tanken, mit Freunden grillen oder ein kühles Bier im Biergarten genießen. Der Sommer macht´s möglich. Es bleibt länger hell und auch in der Nacht ist es noch warm. Kurze Nächte und warme Tage können aber auch zum Problem werden. Du legst dich ins Bett und willst schnell einschlafen. Bald wälzt du dich im Bett aber nur noch hin und her oder wirst schweißgebadet wach und bist am nächsten Tag fix und fertig weil Durchschlafstörungen bei Hitze dich ständig um den Schlaf gebracht haben.

Besser Schlafen Tipps bei Hitze – simple Tricks gegen Durchschlafstörungen bei Hitze

Durchschlafstörungen bei Hitze – dein Schlafzimmer:

  • Lass die Fenster im Schlafzimmer am Tag möglichst geschlossen. In Kombination mit einer Verdunkelung wie Jalousien hält das die Hitze tagsüber draußen.
  • Nur am frühen Morgen oder Abends lüften, am besten alle Fenster und Türen in der Wohnung auf Durchzug stellen.
  • Bettwäsche aus Leinen oder ein Bettbezug zum Zudecken kühlen den Körper beim Schlafen.
  • Das Schlafzimmer sollte richtig abgedunkelt sein. Dadurch produziert dein Körper mehr Melatonin, das Schlafhormon, welches uns hilft auch bei Hitze besser schlafen zu können.

Bei Hitze besser Schlafen: Tipps für deinen Körper

  • Besser Schlafen durch Sport: Sport am Abend ist in Ordnung. Sport erwärmt aber den Körper und ist mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen tabu.
  • Viele denken, dass eine kalte Dusche vor dem Schlafen den Körper runterkühlt und gegen Durchschlafstörungen bei Hitze hilft. Dusche lieber lauwarm weil sich dein Körper durch kaltes Duschen nur noch mehr erhitzt.
  • Besser schlafen bei Hitze durch leichte Mahlzeiten am Abend
  • Mit Entspannungsübungen besser Schlafen und ohne schlafstörende Gedanken besser einschlafen.
  • Tagsüber viel trinken, aber nicht vor dem Schlafengehen
  • Ein kaltes Fußbad ist ein altbekanntes Hausmittel gegen eine Einschlafstörung um danach auch bei Hitze besser schlafen zu können.
  • Auch ein kalter Waschlappen auf der Stirn hilft beim Einschlafen.

Durchschlafstörungen bei Hitze und verblüffende Tipps

Ich war mal ziemlich erstaunt, als ich in einem heißen Sommer bei einem Freund übernachtet habe. Der hat nämlich seinen Schlafanzug vor dem Schlafen in den Kühlschrank gelegt. Als Reaktion auf meinen verwunderten Gesichtsausdruck hat er mir gesagt, dass das eine geniale Methode sei um bei Hitze besser schlafen zu können. Beim Einschlafen wird der Körper dann erst mal runter gekühlt. Habe es selber ausprobiert und als Ergebnis festgestellt, dass auch ich mit diesem simplen Trick besser einschlafen kann und kaum noch unter Durchschlafstörungen bei Hitze leide.

Gegen Durchschlafstörungen bei Hitze mit Socken ins Bett?

Es gibt sogar Zeitgenossen, die bei Hitze besser schlafen können wenn sie mit Socken ins Bett gehen. Die Socken legen sie nämlich vor dem Schlafengehen ins Eisfach. Ergebnis: Auch mit kalten Füßen wird der Körper vor dem Einschlafen runter gekühlt, mit dem Effekt, dass der Kreislauf sich beruhigt. Kalte Wadenwickel sind schon lange ein altes Hausmittel bei Fieber und auch bei Hitze ein gutes Hausmittel zum besser schlafen.

Die Wärmflasche gegen Durchschlafstörungen bei Hitze

Noch ein Trick um bei Hitze besser Schlafen zu können: Die Wärmflasche. Wie, Wärmflasche gegen Durchschlafstörungen bei Hitze? Ist doch eh schon heiß genug!!! Ja klar, du kannst die Wärmflasche aber auch mit kaltem Wasser füllen und sie dann eine Weile in den Kühlschrank oder in das Eisfach legen. Dann wird aus der Wärmflasche eine „Kühlflasche“ – ein hilfreicher Begleiter unter der Bettdecke um bei Hitze besser schlafen zu können.

Durchschlafstörungen bei Hitze und die geeignete Schlafbekleidung

Um Durchschlafstörungen bei Hitze vorzubeugen ist auch eine geeignete Schlafbekleidung wichtig. Es gibt eingefleischte Nacktschläfer, die der Meinung sind, dass sie nackt bei Hitze besser schlafen können.

Dem widersprechen dann die Leutchen, die es bevorzugen mit leichter Baumwollbekleidung schlafen zu gehen. Baumwollbekleidung hat den Vorteil dass sie den Nachtschweiß beim Schlafen bei Hitze aufnimmt. Das beugt einem schweißgebadeten Herumwälzen während des Schlafens und Durchschlafstörungen bei Hitze vor. Als Ergebnis klebt die Bettdecke nicht ständig am Körper.

Durchschlafstörungen bei Hitze und zu zweit besser schlafen

Kurz noch etwas zum Thema besser schlafen zu zweit: Wenn man zu zweit unter einer Bettdecke schläft, kann gerade in warmen Sommernächten der Kuscheleffekt nach hinten losgehen und zu einem Grund für Durchschlafstörungen bei Hitze werden. Jeder Körper erzeugt im Schlaf Wärme und unter einer Bettdecke verdoppelt sich diese Wärme dann. Also, bei Hitze besser schlafen funktioniert am besten mit zwei getrennten leichten Bettdecken oder Bettbezügen.

Besser Schlafen bei Hitze nach Alkohol?

Der Abend im Biergarten, grillen mit Freunden und das so herrlich erfrischende Bier. Was gäbe es Schöneres an warmen Sommerabenden? Bei Hitze besser Schlafen kann man danach aber wohl nur selten. Zuviel Alkohol ist nämlich genau so wie Tabletten nicht das geeignete Mittel um besser schlafen zu können. Außer dass man ständig wach wird weil der Körper die zuvor genossenen Bierchen wieder loswerden will. Alkohol hat noch die Eigenschaft Durchschlafstörungen bei Hitze zu fördern weil sich die Körpertemperatur im Schlaf erhöht und wir erheblich mehr schwitzen. Gar nicht gut um bei Hitze besser schlafen zu können. Diejenigen, die im Sommer auf eine kühle Weinschorle oder Mixgetränke wie Prosecco Spritz setzen haben hier die bessere Karte gegen Duchschlafstörungen bei Hitze. Wenn du bei Hitze besser schlafen willst gehört Alkohol eher nicht zu den guten Tipps gegen Durchschlafstörungen bei Hitze

Durchschlafstörungen bei Hitze – die Raumtemperatur absenken

Ventilatoren oder Klimaanlagen sind in heißen Sommern oft ein Verkaufsschlager und gehören zu den guten besser Schlafen Tipps. Mit diesen Geräten kann man für eine angenehme Raumtemperatur im Schlafzimmer sorgen und Durchschlafstörungen bei Hitze vorbeugen. Kleiner Tipp: Klimageräte vor dem Schlafen ausschalten. Sonst ist man ziemlich schnell in der Gefahr, sich auch im Sommer mit einer Erkältung herumplagen zu müssen.

Zwei Dinge noch zu Durchschlafstörungen bei Hitze: unbedingt Cool bleiben!

  1. Du willst bei Hitze besser schlafen und wirst ständig wach. In diesem Fall ist es keine gute Idee im Bett zu bleiben. Besser ist es, wenn du kurz aufstehst und etwas Entspannendes machst. Während dieser Zeit kannst du dir dann ein kleines Helferlein gegen Durchschlafstörungen bei Hitze vorbereiten: die schon erwähnte Kühlflasche, kühle Socken, einen kalten Schlafanzug…
  2. Wundere dich nicht, wenn du im Sommer weniger schläfst als im Winter. Weil es im Sommer länger hell ist, produziert der Körper weniger Melatonin – das Schlafhormon. Vielleicht wirst du in diesem Zusammenhang auch feststellen, dass du im Sommer wesentlich ausgeruhter aufwachst, wenn „besser Schlafen bei Hitze“ nicht mehr dein Problem ist. Im Sommer sind wir nämlich ziemlich viel draußen unterwegs, sind aktiver, treiben Sport und haben viel mehr Kontakte als im Winter. Dann kommt man nämlich viel besser drauf und du brauchst auch nicht soviel Schlaf wie in den dunklen Wintermonaten.

Fazit: gegen Durchschlafstörungen bei Hitze gibt es simple Tricks mit denen du auch bei Hitze besser schlafen und deine Schlafqualität erheblich steigern kannst.

Möchtest du diesen Beitrag bewerten?
Vielen Dank für dein Feedback!
Bookmark the permalink.

Comments are closed.