Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern

Beim Thema Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern wollte ich mich nicht allein auf meine eigene Recherche verlassen. Da ich selber keine Kinder habe kam mir dann der Gedanke zu diesem Thema einen Expertenrat aus meinem näheren Freundeskreis einzuladen.

Da musste ich nicht lange überlegen wer etwas über Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern wissen könnte:

  • Die Mutter von Ramona ( ihr kennt Ramona aus dem Artikel „Besser Schlafen zu Zweit“ ) Ramona hat schließlich noch sieben Geschwister.
  • Meine alte Freundin Birgit, die ihre Berufung als Mutter von drei Kindern und als Pflegemutter gefunden hat und eine „richtige Kindernärrin“ ist.
  • Meine eigene Mutter, da ich aus Erzählungen weiß dass auch ich als Kind ein schlechter Schläfer war.

Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern – gedacht und in die Tat umgesetzt

Ich habe mich dann ans Telefon geklemmt und die drei Ladies zu einem gemeinsamen Kaffeetrinken eingeladen. Sie haben auch sofort zugesagt und ich hatte mir eigentlich gedacht, dass ich schon nach dem Kaffeetrinken schlauer sein würde. Da hatte ich aber eine Natur der Frauen absolut unterschätzt.

Die drei waren von der Thematik so begeistert dass sich schnell ein reger Austausch entwickelte. Unser Treffen sollte dann nach einem improvisierten Abendessen bis weit in die Nacht dauern. Das Treffen hatte sich aber richtig gelohnt. Mein Gehirn war danach um so viele Erfahrungen zum Thema „Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern“ reicher, dass ich selber eine Einschlafstörung hatte weil mir die Erfahrungen ständig im Kopf herum geisterten.

Meine neu gewonnenen Informationen zum Thema Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern.

Als erstes musste ich von meiner Mutter erfahren, dass ich als Baby unter einem wunden Po litt der mir das Einschlafen erschwerte. Meine Mutter hatte damals auf Anraten der Kinderärztin meinen Po regelmäßig mit einer fetthaltigen Salbe eingecremt. Es sollte sich auch herausstellen, dass ich unter einer Windeldermatitis litt. Bei einem wunden Po kann ein kalter Sud aus Kamillentee als Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern bei der Reinigung die gereizte Haut beruhigen.

Ihre Lösung für die Windeldermatitis war damals der komplette Verzicht auf herkömmliche Windeln. Als Ersatz für herkömmliche Windeln hatte sie dann auf die gute alte Mullwindel gesetzt. Mullwindeln sind aus reiner Baumwolle gewebt und reizen die empfindliche Babyhaut weniger als herkömmliche Windeln.

Was das Thema Windeln angeht ist es besonders wichtig die Windeln regelmäßig zu wechseln um einem wunden Po vorzubeugen. Beim Wechsel der Windeln ist ein simples Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern der Faktor frische Luft. Wenn der Po nach dem Windelwechsel trocken ist können Kinder ruhig mal über längere Zeit nackt und ohne Windel auskommen. Dazu muss aber die Umgebungstemperatur stimmen. Frischluftphasen beugen einem Wundliegen vor und fördern den Heilungsprozess.

Mittlerweile ist gegen einen wunden Po bei Kindern eine spezielle Heilwolle erhältlich. Sie besteht aus Schafwolle mit einem erhöhten Fettgehalt. Regelmäßig als Windeleinlage genutzt hält die Wolle den Po trocken ohne die Haut auszutrocknen. Auf Pudern oder Cremen muss dann vorher allerdings unbedingt verzichtet werden. Eine erste Besserung zeigt sich meist schon nach einem Tag.

Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern – die Ernährung der Mütter

Meine Freundin Birgit wusste zu berichten wie wichtig das Thema Ernährung für die Mutter des Kindes ist. Wenn Mütter stillen sollten sie immer bedenken dass viele Inhaltsstoffe der eigenen Nahrung sich auch in der Muttermilch wiederfinden.

Auf Alkohol sollten stillende Mütter grundsätzlich verzichten. Oft denken stillende Mütter aber überhaupt nicht über das Thema Coffein nach. Coffeinhaltige Getränke sollten während der Stillzeit grundsätzlich nur in Maßen genossen werden. Und schon fünf Stunden vor dem Schlafen des Babys muss auf Kaffee, schwarzen Tee, Cola und Co. vollkommen verzichtet werden. Als Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern ist ein beruhigender Kamillentee oder eine heiße Milch mit Honig eher geeignet. Kinder die über die Muttermilch vor dem Schlafen mit Coffein versorgt werden leiden sicher unter einer Einschlafstörung.

Birgit hatte noch hinzugefügt, dass stillende Mütter unbedingt auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten sollen. Bei allen Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln steht immer der Rat eines erfahrenen Kinderarztes oder einer Hebamme an oberster Stelle.

Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern gegen Schluckauf

Bei meinem Interview zum Thema Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern kam bei allen 3 Gästinnen in Verbindung mit Schluckauf – wie aus der Kanone geschossen – der Begriff: „das kleine Bäuerchen“. Manchmal trinken Babys zu hastig und leiden dann unter einem quälenden Schluckauf. Mit einem Schluckauf können Kinder überhaupt nicht einschlafen.

Das kleine Bäuerchen nach der Nahrungsaufnahme steht für Babys an erster Stelle. Dazu legt man das Kind an die eigene Schulter und klopft ganz sanft auf den Rücken damit die mit der Nahrung aufgenommene Luft entweichen kann.

Als Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern kann gegen Schluckauf auch eine leichte Bauchmassage helfen. Birgit hatte noch den Trick auf Lager dem Baby ganz leicht ins Gesicht zu pusten. Die meisten Kinder halten dann kurz die Luft an und atmen in einem neuen Rhythmus wieder ganz normal durch.

Auch Ablenkung mit einer Rassel oder einem Mobilée kann bei Schluckauf wirken. Das Baby wird dann abgelenkt und mit ein wenig Glück wird der Schluckauf dann einfach vergessen.

Hausmittel zum Schlafen bei Kindern – wenn Kinder die ersten Zähne bekommen

Wenn Kinder die ersten Zähne bekommen leiden viele Kinder nicht nur unter Schmerzen. Einige Kinder entwickeln während der Zahnungsphase sogar Fieber oder Durchfall. Ein seit Generationen bekanntes Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern ist hier der Beißring. Ein Beißring lenkt von den Schmerzen ab, kann sogar gekühlt werden und erleichtert dem neuen Zahn das Durchbrechen des Zahnfleisches.

Kinder in der Zahnungsphase neigen dazu viel zu weinen. Hier ist dann das Verständnis der Eltern gefragt. Oft fühlen sich Eltern durch das Weinen und Schreien ihres Sprösslings genervt und überfordert. Ein ratsames Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern ist während dieser Phase aber ein großes Maß an Verständnis für das Kind. Gerade jetzt braucht das Kind ganz viel Nähe und Geborgenheit.

Kinder zum Einschlafen in den Schlaf wiegen

Das „in den Schlaf wiegen“ hatte für meine Gästinnen als Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern oberste Priorität. Fast alle schwangeren Mütter können ein Lied davon singen, dass das Kind im Bauch immer dann richtig aktiv wird wenn sich die Mutter ausruhen oder schlafen möchte. Wenn sich schwangere Frauen aber bewegen schläft das Kind im Mutterleib.

Babys sind die Bewegung zum Einschlafen auch nach der Geburt gewohnt. Fast jedes Kind wird durch ein sanftes in den Schlaf wiegen schnell einschlafen.

Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern und die Schlafenszeit

Neugeborene Kinder, Babys und auch ältere Kinder brauchen viel mehr Schlaf als Erwachsene. Neugeborene müssen erst einmal ihren eigenen Schlafrhythmus finden. Wenn sich bei Kindern die ersten Zeichen von Müdigkeit zeigen ist es wichtig ihnen auch das Schlafen zu ermöglichen.

Bei Kindern die ihren eigenen Schlafrhythmus gefunden haben ist eines der besten Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern die Schlafenszeit auch regelmäßig einzuhalten. Kinder die künstlich wachgehalten werden neigen zum „Überdrehen“ und können dann nur sehr schwer einschlafen.

Beim Thema Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern sind zwei psychologische Aspekte unbedingt zu beachten. Besonders Birgit, die als Pflegemutter oft mit traumatisierten Kindern zu tun hat, legt darauf einen sehr großen Wert.

  • Kinder in allen Altersstufen dürfen niemals weinend zu Bett gebracht werden. Weinende Kinder haben ein Problem. Das sollten sich alle Eltern bewusst machen. Weinende Kinder wollen und müssen vor dem Schlafengehen getröstet werden. Ist das nicht der Fall dann droht eine massive Angst beim Einschlafen die schnell chronisch werden kann.
  • Niemals Kinder mit dem ins Bett schicken bestrafen. Wenn Kinder das Schlafen als Strafe empfinden können sich schnell Schlafstörungen entwickeln die das Kind prägen. Als Folge drohen auch im Erwachsenenalter ernsthafte Schlafstörungen.

Rituale zum Einschlafen bei Kindern

Neben einer geregelten Schlafenszeit sind auch Rituale vor dem Schlafengehen ein gutes Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern. Kinder wollen vor dem Schlafen körperliche Nähe. Das vermittelt ihnen ein Gefühl von Geborgenheit. Ältere Kinder wollen zwar nicht in den Schlaf gewogen werden aber sie kuscheln gerne vor dem Schlafengehen.

Feste Rituale vor dem Schlafen wirken sehr schlaffördernd. Kein gutes Ritual ist es dem Kind vor dem Schlafen Süßigkeiten zu geben. Gute Rituale als Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern sind beispielsweise das Vorlesen aus einem Lieblingsbuch oder das Vorsingen oder Vorspielen eines Schlafliedes. Fernsehen als Ritual ist hier vollkommen tabu. Fernsehen macht wach und ist zum besser Schlafen absolut ungeeignet.

Bei älteren Kindern ist das Reden über den vergangenen Tag ein sehr gutes Ritual zum Einschlafen bei Kindern. Frage dein Kind wie es den Tag erlebt hat, was im Kindergarten oder in der Schule passiert ist. Sprich ruhig auch über dein eigenes Erleben des Tages, besonders zwischen dir und deinem Kind. Kritik ist vor dem Schlafengehen allerdings tabu. Kinder verfügen über eine große Sensibilität. Sie bemerken beispielsweise recht schnell wenn der Familiensegen einmal schief hängt. Habe bei diesem Abendritual ein offenes Ohr für Probleme deines Kindes und spare nicht mit Lob.

Mit diesem Ritual kannst du als Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern dein Kind zufriedener und ausgeglichener ins Bett schicken.

Düfte als Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern

Es gibt einige Kräuter die nicht nur zum besser Einschlafen mit Tee geeignet sind. Auch in der Aromatherapie haben sie ihre Wirksamkeit als Hausmittel zum besser Schlafen bewiesen. Schon bei Kindern können Düfte in der Raumluft eine erstaunliche Wirkung zeigen.

Als Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern eignen sich besonders:

  • Lavendel
  • Hopfen
  • Melisse

Die ätherischen Öle in den Heilpflanzen wirken nicht nur beruhigend. Sie sind angstlösend und sorgen für eine gute Stimmung. Ein Duftsäckchen ist schnell selber hergestellt. Es kann eine Kräutermischung enthalten oder einen einzelnen Duft. Meine Mutter hat zum Beispiel schnell herausgefunden dass es bei mir der Lavendel war der als Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern schlaffördernd gewirkt hat. Auch heute habe ich eine große Affinität zu Lavendel. Wenn ich mal vollkommen gestresst bin kann ich mit Lavendelduft viel besser runterkommen.

Die passende Schlafumgebung zum Einschlafen

Die Basis aller Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern.

Ramonas Mutter wollte nicht unerwähnt lassen, dass eine gute Schlafumgebung die Basis aller Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern ist.

Gerade Kinder brauchen zum Schlafen eine Schlafumgebung die Geborgenheit vermittelt. Eine angenehme Schlafumgebung war für Ramonas Mutter bei allen Kindern einer der wertvollsten besser Schlafen Tipps.

Neben einer angenehmen Raumtemperatur hat sie immer Wert auf ein gedämpftes Licht im Schlafzimmer gesorgt. Durch das gedämpfte Licht können Kinder ihre Schlafumgebung erkennen. Besonders wenn sie einmal aus einem bösen Traum aufschrecken können sie bei Durchschlafstörungen sofort ihre gewohnte Schlafumgebung wahrnehmen.

Die Matratze sollte bequem sein und auch eine kuschelige Bettdecke ist ein gutes Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern. Ramona geht auch heute in der kühleren Jahreszeit nie ohne Wärmflasche ins Bett, ungeachtet der Tatsache dass sie zusammen mit ihrem Partner Patrick schläft. Ein möglicher Grund dafür könnte sein, dass Ramonas Mutter das Kinderbett immer mit Hilfe einer Wärmflasche auf eine kuschelige Temperatur angewärmt hat.

Die Betonung liegt hier auf angenehme kuschelige Temperatur. Die Wärmflasche sollte unbedingt vor dem Schlafengehen des Kindes wieder aus dem Bett genommen werden. Sonst können Verbrennungen drohen und dieses Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern wird zu einer ernsten Gefahr für das Kind.

Letzte Worte zum Thema „Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern“

Als ich das erste Mal über Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern nachgedacht hatte fühlte ich mich mit dieser Thematik ziemlich überfordert. Doch der Überforderung folgte eine Idee.

Ich möchte hier meinen Gästinnen einen ganz herzlichen Dank aussprechen. Es sind immer noch die Mütter und Großmütter die über einen großen Erfahrungsschatz beim Thema Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern verfügen. Durch diesen Erfahrungsschatz habe ich nicht nur gute Hausmittel zum Einschlafen bei Kindern entdeckt auf die ich alleine nie gekommen wäre. Ich habe auch ne Menge über meine eigene Kindheit erfahren.

Möchtest du diesen Beitrag bewerten?
Vielen Dank für dein Feedback!
Bookmark the permalink.

Comments are closed.